Schutz für alle Zahlungskarten

    Zahlungskarten im Notfall abgesichert

    Nach dem Verlust einer oder mehrerer Zahlungskarten kommt es auf jede Minute an. Im Notfall können wir alle registrierten Zahlungskarten - auch von anderen Finanzinstituten - für Sie sperren. Die im Mehr.Giro-Konto enthaltenen Sparkassen-Cards (Debitkarten) und Kreditkarten sind automatisch registriert. Wenn Sie wünschen, bestellen wir Ihnen auch eine Ersatzkarte, vorausgesetzt, der Kartenherausgeber lässt dies zu. Diese wird in der Regel an Ihre Heimatanschrift geschickt. Ausgeschlossen sind Karten ohne Zahlungsfunktion wie Club-, Frequent-Traveller- oder Versicherungskarten.*

    Bitte beachten Sie: Halten Sie Ihre Daten bitte immer aktuell. Nur so haben Sie auch den Zahlungskartenschutz.

    Ihr Vorteil

    Ihre Karten werden im Notfall durch schnelles Sperren geschützt.

    So geht's

    • Registrieren Sie Ihre weiteren Zahlungskarten einfach im Mehr.Giro-Online-Portal.
    • Rufen Sie im Notfall unsere 24h-Notfall-Hotline unter der Nummer +49 5121 871-5000 an.
    • Identifizieren Sie sich mit Name, Kontonummer/IBAN und Geburtsdatum.
    • Lassen Sie Ihre Zahlungskarten sperren.

    Enthalten in

    • Mehr.Giro-Premium-Paket

    * Sollten Gebühren anfallen, buchen wir diese von Ihrem Konto ab. Den vollständigen Leistungsumfang entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der S-Markt & Mehrwert GmbH & Co. KG für Schutz- und Registrierungsleistungen.

    Kontakt       Impressum       Datenschutz      

    Sie verlassen jetzt unsere Webseite

    Dieser Link führt Sie zu einer Webseite, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind.

    Hinweis: S-Cashback Online setzt die Aktivierung von Cookies voraus.